Nachrichten zum Thema Schule und Bildung

Schule und Bildung Astrid-Lindgren-Grundschule Zerbst siegt beim Wettbewerb "Gartenzwerge"

Die 4. Klasse der Astrid-Lindgren-Grundschule in Zerbst hat am 16.10.2013 im Puppentheater Magdeburg den 1. Preis im Wettbewerb "Gartenzwerge" entgegennehmen können. Das Projekt Gartenzwerge der SPD-Landtagsfraktion mit Unterstützung des BUND richtete sich an Grundschulen in Sachsen-Anhalt, die Ideen verwirklicht haben, wie der Schulhof bzw. das Schulgelände ökologisch aufgewertet werden kann. Die Schüler in Zerbst haben eine wenig schöne Ecke auf dem Schulgelände neu gestaltet und bepflanzt und damit den Schulhof ökologisch verbessert und verschönert. MdL Holger Hövelmann als Pate des Projektes gratuliert den Schülerinnen und Schülern ganz herzlich. Der erste Preis ist ein ganztägiger Besuch im Puppentheater Magdeburg mit Besuch der Puppenausstellung und eines Theaterstückes. Holger Hövelmann hat zugesagt, die Fahrtkosten für die Fahrt nach Magdeburg und zurück zu übernehmen.

Veröffentlicht am 17.10.2013

 

Schule und Bildung Francisceer im Landtag

Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Francisceum Zerbst waren zu Besuch im Landtag. In einer Gesprächsrunde mit MdL Holger Hövelmann informierten sich die Jugendlichen über die Arbeit des Parlaments. Holger Hövelmann ermunterte die Schülerinnen und Schüler, sich um einen guten Schulabschluss zu bemühen und die Chancen auf eine gute Ausbildung bzw. ein gutes Studium zu nutzen. Gleichzeitig konnten sie einen Blick in den Plenarsaal und somit auf die Arbeitsbedingungen der Parlamentarier werfen. Da an diesem Tag Bundespräsident Gauck zu Gast im Landtag war, war dies für alle ein besonders spannender Tag.

Veröffentlicht am 07.09.2012

 

Schule und Bildung Erste Naturparkschule in Jeber-Bergfrieden

Der Titel „Naturparkschule“ wurde als erster Schule in Sachsen-Anhalt in Anwesenheit des Landtagsabgeordneten Holger Hövelmann der Grundschule in Jeber-Bergfrieden verliehen. Viele Projekttage, Lehrerfortbildungen und eine enge Kooperation zwischen Schule, Naturpark Fläming e.V., dem Landeszentrum Wald, dem Betreuungsforstamt Annaburg und dem Naturparkbotschafter und MdL Holger Hövelmann (SPD) sind der Titelverleihung vorausgegangen. Die erforderlichen Kriterien der Zertifizierung sind erfüllt worden. Für dieses Modellvorhaben erhielt der Naturpark Fläming e.V. den Umweltpreis der Stiftung Umwelt, Natur-und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt. Eine Stele mit der Aufschrift „Naturparkschule“ wurde auf dem Schulhof enthüllt. Die Naturparkschule wird auch im neuen Schuljahr mit viel Inhalt aus dem Naturpark gefüllt versprachen die Schülerinnen und Schüler begeistert.

Veröffentlicht am 20.07.2012

 

Schule und Bildung „Gleiche Bildungs-und Entwicklungschancen“

Ganztagsbetreuung für alle Kinder zu diesem Thema hat der Landtagsabgeordnete Holger Hövelmann SPD am Mittwochabend in die Cafeteria in der Elbe-Rossel-Halle in Roßlau ein-geladen.

Zu Gast war die bildungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Corinna Reinecke. Der Einladung folgten rund fünfzig Erzieherinnen, Leiterinnen und Stadträte aus der Region.

Corinna Reinecke stellte den Entwurf des Kinderfördergesetzes vor.
Der Stufenplan sieht ab August 2013 vor, den Ganztagsanspruch für alle Kinder von 3 bis 6 Jah-ren und zum 1. August 2014 in von unter drei Jahren wieder einzuführen.

Parallel dazu sollen Erzieherinnen zusätzliche Stundenkontingente für die mittelbare pädago-gische Arbeit erhalten. Ab dem 1. August 2013 wären dies 2,5 Stunden je Erzieherinnenvollzeit-stelle und pro Woche, ab 1. August 2015 erhöht sich der Wert dann auf fünf Stunden pro Woche.
Für die ebenfalls im Koalitionsvertrag verankerte Entlastung von Mehrkindfamilien schlägt die Koalition vor, diese ab dem 1. Januar 2014 gesetzlich umzusetzen. Die Summe der von Familien mit zwei und mehr Kindern zu entrichtenden Elternbeiträge würde demnach niemals höher ausfallen als 160 Prozent des Elternbeitragswertes, der für das älteste Kita-Kind fällig werden würde.

Veröffentlicht am 02.04.2012

 

Schule und Bildung Hövelmann liest "Hirsch Heinrich"

Gespannt lauschten die Mädchen und Jungen der mittleren Gruppe der Kindertagsstätte "Bremer Stadtmusikanten" in Dessau den Abenteuern von "Hirsch Heinrich". Vorgelesen wurde die spannende Geschichte von Holger Hövelmann. Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages ist der Landtagsabgeordnete genau wie viele seiner Kollegen und prominenten Vorleser in Kindereinrichtungen und Schulen unterwegs, um ein nachhaltiges Signal zur Stärkung der Vorlesekultur zu setzen. In immer weniger Familien werden Kinder von ihren Eltern oder Großeltern durch Vorlesen an den großen Wissensschatz den Bücher bereithalten, herangeführt. Die kleinen "Stadtmusikanten" waren von ihrem Vorleser begeistert und bedankten sich mit selbst gebastelten Sternen und Liedern.

Veröffentlicht am 23.12.2011

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 700855 -