Nachrichten zum Thema Europa

Europa Datenschutztag

 

Im Jahr 2006 beschloss der Europarat die Auflegung des Datenschutztages, der jedes Jahr am 28. Januar begangen wird, dem Tag an dem das Übereinkommen des Europarats zum Datenschutz, das „Übereinkommen 108“, zur Unterzeichnung aufgelegt wurde. Der Datenschutztag wird jetzt jährlich begangen und wird außerhalb Europas als „Privacy Day“ bezeichnet.

Das Übereinkommen ist der einzige internationale Vertrag in diesem Bereich und wird regelmäßig aktualisiert, um sicherzustellen, dass die Datenschutzprinzipien immer den aktuellen Bedürfnissen entsprechen.

Veröffentlicht am 28.01.2021

 

Foto: Susie Knoll Europa "NIEMALS VERGESSEN"

Am 27. Januar 1945 befreite die rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Die Nationalsozialisten ermordeten dort zwischen 1940 und 1945 mehr als eine Millionen Menschen. Die Erinnerung an das Unrecht des Nationalsozialismus darf nicht enden.Sie verpflichtet uns zur Wachsamkeit und Mahnung.

Wir gedenken die Opfer des Nationalsozialismus.

#WeRemember #niemalsvergessen

Veröffentlicht am 28.01.2021

 

Europa Delegationsreise nach Lissabon

Eine Delegation des Ausschusses für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Medien des Landtages Sachsen-Anhalt besuchte die portugisische Hauptstadt Lissabon. Für die SPD nahm MdL Holger Hövelmann an der Delegationsreise teil. Neben Gesprächen und Besuchen von NATO-Einrichtungen standen auch Gespräche mit der Außenhandelskammer, im Portugisischen Parlament, mit Vertretern der Europäischen Kommission und dem Außenministerium auf der Tagesordnung. Besonders die Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise wurden beleuchtet. Unter anderem wird das deutsche System der Dualen Berufsausbildung zunehmend auch in Portugal als ein Baustein zum Abbau der Jugendarbeitslosigkeit gesehen. "Deutschland kann zur Besserung der Lage in Portugal viel beitragen und tut dies auch", zog MdL Holger Hövelmann ein Fazit der Gespräche.

Veröffentlicht am 30.09.2014

 

Europa Europawahl 2014 – Arne Lietz im Europaparlament - Wahlbeteiligung in Sachsen-Anhalt gestiegen

 

Arne Lietz ist in das Europaparlament gewählt. Er vertritt die SPD Sachsen-Anhalt in den nächsten fünf Jahren in Europa. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Arbeit für Sachsen-Anhalt und Europa! Bei der Europawahl 2014 lag die Wahlbeteiligung in Sachsen-Anhalt mit 43 Prozent um 5,2 Prozentpunkte über dem Ergebnis von 2009. Vor fünf Jahren hatten sich nur 37,8 Prozent der Wahlberechtigten an der Abstimmung beteiligt. Damit ist die Wahlbeteiligung aber immer noch geringer als im Bundesdurchschnitt.

 

 

Veröffentlicht am 27.05.2014

 

Europa Treffen der für Europafragen zuständigen Ausschussvorsitzenden der Landesparlamente in Dresden

Als stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Medien des Landtages Sachsen-Anhalt nahm MdL Holger Hövelmann an der 3. Konferenz der Vorsitzenden der für Europafragen zuständigen Ausschüsse der Landtage teil. Schwerpunkte der Beratungen waren das Verfahren bei Subsidiaritätsverletzungen durch die EU-Kommission und die Verbesserung des Informationsaustausches zwischen den Landesparlamenten. Zudem verabschiedeten die Parlamentarier einen Wahlaufruf zur Europawahl am 25. Mai 2014.

Veröffentlicht am 01.04.2014

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 969757 -