Holger Hövelmann zu Gast bei der Landesdelegiertenkonferenz der Jusos Sachsen-Anhalt

Landespolitik

Am vergangenen Wochenende fand die diesjährige Landesdelegiertenkonferenz (LDK) der Jusos in Dessau-Roßlau statt. Die Jusos Dessau-Roßlau bewarben sich dabei erfolgreich, unter der Leitung des Stadtverbandsvorsitzenden Christian Eichelberg, für die Austragung.


Es konnten viele Gäste begrüßt werden. Unter anderem Kevin Kühnert (Bundesvorsitzender der Jusos), Holger
Hövelmann (Landtagsabgeordneter von Sachsen-Anhalt) und Katja Pähle (Vorsitzende der SPD-
Landtagsfraktion).


Auf der LDK wurden viele wichtige Anträge beschlossen, z. B. die kostenlose und gesunde Vollverpflegung alle Kinder in Kindertagesstätten und in den Schulen und die Abschaffung der Elternbeiträge für den Hort
und die Kitas. Beide Anträge wurden von den Jusos Dessau-Roßlau eingebracht und einstimmig beschlossen.


Der Außentermin führte uns dieses Jahr in das Umweltbundesamt (UBA). Bei der zweistündigen Führung erfuhren die 53 Delegierten sehr viel Wissenswertes über die Stadt Dessau und das UBA.

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 603153 -