Holger Hövelmann gratuliert Jürgen Gerrmann

Überregional

Foto: Holzwarth

 

Der frühere Redakteur der Nürtingen Zeitung Jürgen Gerrmann erhielt kürzlich eine der höchsten Auszeichnungen des Landes Baden-Würthenbergs, die Staufermedaille. Zur Verleihungsveranstaltung war auch Holger Hövelmann MdL angereist und gratulierte herzlich. Jürgen Gerrmann wurde für sein besonders Engagement ausgezeichnet. Er war über 25 Jahren Initiator der Spendensammelaktion „Licht der Hoffnung“ mit der die Leserinnen und Leser der Nürtinger Zeitung in der Vorweihnachtszeit für soziale Projekte und Menschen in Not spenden. Nachdem Jahrhunderthochwasser an der Elbe 2002 kam die höchste jemals gespendete Summe von über 150 000 Euro zusammen. Die Nürtinger Bürger wollten ihren vom Hochwasser betroffenen Menschen in Anhalt/ Zerbst helfen. Nürtingen ist Partnerstadt von Zerbst/Anhalt.

Holger Hövelmann, 2002 Landrat des Landkreises Anhalt/ Zerbst nutzte die Gelegenheit, Jürgen Gerrmann und allen Spendern von damals heute nochmals zu danken.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 698717 -