Hövelmann liest "Hirsch Heinrich"

Schule und Bildung

Gespannt lauschten die Mädchen und Jungen der mittleren Gruppe der Kindertagsstätte "Bremer Stadtmusikanten" in Dessau den Abenteuern von "Hirsch Heinrich". Vorgelesen wurde die spannende Geschichte von Holger Hövelmann. Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages ist der Landtagsabgeordnete genau wie viele seiner Kollegen und prominenten Vorleser in Kindereinrichtungen und Schulen unterwegs, um ein nachhaltiges Signal zur Stärkung der Vorlesekultur zu setzen. In immer weniger Familien werden Kinder von ihren Eltern oder Großeltern durch Vorlesen an den großen Wissensschatz den Bücher bereithalten, herangeführt. Die kleinen "Stadtmusikanten" waren von ihrem Vorleser begeistert und bedankten sich mit selbst gebastelten Sternen und Liedern.

 
 

WebsoziCMS 3.7.1.9 - 616548 -