Baustart für das moderen Lokprüfzentrum

Lokal

Mit einem symbolischen Spatenstich wurde im Dessauer Werk der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH der offizielle Baustart für ein modernes Lokomotivprüfzentrum vollzogen. In die neue Infrastruktur werden 13 Millionen Euro investiert. Im Gespräch mit der Geschäftsführung und Vertretern aus Politik und Verwaltung waren auch die SPD-Landtagsfraktionsvorsitzende Katrin Budde und der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Holger Hövelmann. 

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 661713 -