"Bundesweiter Vorlesetag"

Kommunalpolitik

„Vorlesen braucht Vorbilder, die Lesefreude vermitteln, Lesekompetenz fördern und sich so für mehr Bildung einsetzen“, so Landtagsabgeordnete Holger Hövelmann. Der Landtagsabgeordnete Holger Hövelmann unterstützt die Aktion "Bundesweiter Vorlesetag", schon viele Jahre. Heute reiste er mit seinem Koffer zu den Kindern der Johanniter Kindertagesstätte „Benjamin Blümchen“ in Roßlau. Die Erzieherinnen und Kinder hatten sich einen ganz besonderen Ort ausgewählt, die Gaststätte „Zur Biethe“. Holger Hövelmann packte aus seinem Koffer ein Buch "Der kleine Herr Hempel" aus. Erwartungsvoll und voller Neugier lauschten die Vorschulkinder der Geschichte zu. Landtagsabgeordneter Hövelmann möchte mit der heutigen Vorleseaktion auf den Bundesweiten Vorlesetag aufmerksam machen.

Hövelmann: „Mitmachen kann jeder, der Freude am Lesen hat und den Respekt und das Miteinander in unserer Gesellschaft fördern möchte“.

 

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.

Jedes Jahr am dritten Freitag im November begeistert der Bundesweite Vorlesetag

mittlerweile rund 135.000 Vorleserinnen und Vorleser.

.

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 520546 -

Kontakt

Wahlkreisbüro Holger Hövelmann Hans-Heinen-Straße 40
06844 Dessau-Roßlau

Telefon: 0340/ 230 28 230

Büroleiterin: Sylvia Gernoth

E-Mail: wahlkreisbuero@holger-hoevelmann.de


 

 

 

 

Bildergalerie

Holger Hövelmann