13. Rossmarkt in Roßlau

Lokal

Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete der Vorsitzende des Wirtschaftskreises Roßlau den 13.Rossmarkt in der Innenstadt von Roßlau. Das Fest stand ganz im Zeichen der 10-jährigen Fusion der Städte Dessau und Roßlau zur Doppelstadt Dessau-Roßlau.                                                                               

Viele Gäste sind der Einladung gefolgt aus Politik, Stadtverwaltung, Vereinen, Verbänden, Bürgerinnen und Bürger nördlich und südlich der Elbe. Dennoch lag ein dunkler Schatten über dem Fest, die wieder aufgebrachte Namensdiskussion der Doppelstadt.                                                     

Landtagsabgeordneter Holger Hövelmann empfindet auch die aufkeimende Frage, ob „Roßlau“ hinter dem Bindestrich offiziell stehen oder verschwinden soll, als Diskussion zur Unzeit.                                                                                   

Er sagt, „eigentlich wollten wir doch Rosenhochzeit feiern. Im Magdeburger Landtag erhalten wir nur Kopfschütteln zu diesem Thema“, stellt Hövelmann fest.                                                         

Wenn es um Finanzierungen und Verbesserungen geht, so hört der Landtagsabgeordnete oft, werdet euch erstmal vor Ort einig. Als ehemaliger Landrat von Anhalt-Zerbst und gebürtiger Roßlauer war er gegen die Fusion der beiden Städte.                                                                                                                                  

Einen Landkreis Anhalt mit Dessau als Kreisstadt hätte Hövelmann im Zuge der damals vom Land angeordneten Kreisreform für sinnvoller erachtet.                                                                                                             „Dessau-Roßlau ist eher ein Produkt von Sachzwängen als von tatsächlicher Liebe“.                                                                                                                                                

Das sahen an diesem Tag auch viele Gäste aus Dessau so.

 
 

WebsoziCMS 3.5.1.9 - 493686 -

Kontakt

Wahlkreisbüro Holger Hövelmann Hans-Heinen-Straße 40
06844 Dessau-Roßlau

Telefon: 0340/ 230 28 230

Büroleiterin: Sylvia Gernoth

E-Mail: wahlkreisbuero@holger-hoevelmann.de


 

 

Bildergalerie

Holger Hövelmann
 

Redebeiträge im Landtag